gEWALTFREIE kOMMUNIKATION

nach Marshall Rosenberg

Kommunikation ist in allen Lebensbereichen für die Vermittlung unserer Bedürfnisse unabdingbar.

Doch häufig machen wir die Erfahrung, dass wir – egal, ob im privaten oder beruflichen Kontext – von unserem Gegenüber nicht gehört, geschweige denn verstanden, an die Wand geredet oder passiv-agressiv angeschwiegen werden. Das löst Frust aus und oft sind wir bei künftigen Gesprächen mit demselben Gesprächspartner innerlich schon auf der Hut. Das Gesprächsklima ist vergiftet…

Wie also können wir es schaffen, dass uns unser Gegenüber nicht nur aufmerksam und respektvoll zuhört, sondern unser Anliegen auch wirklich Beachtung findet?

Marshall Rosenberg hat mit seinem 4-Punkte-Programm eine höchst effektive und leicht erlernbare Gesprächstechnik entwickelt, die auf Empathie, den von ihm als “Giraffensicht” bezeichneten übergeordneten Blickwinkel und die Vermeidung von Du-Botschaften setzt.